Gesang I:  Das Winzerfest

| 1. Lied | 2. Lied | 3. Lied | 4. Lied | 5. Lied |

Anmerkung

1. Lied: Hertha, auch Holla, Hulda ist nach der deutschen Mythologie die Göttin des Frühlings, welche das Keimen und Gedeihen der Pflanzen bewirkt. Vor Beginn des Frühjahrs fährt sie auf geschmückten Wagen durch Felder und Auen und weckt Alles aus dem Winterschlaf.
Die hier genannten Patrizier von Bacharach werden in den Urkunden der Zech- und Trinkbrudergesellschaften namentlich als Mitglieder dieser Gesellschaften aufgeführt. Solchen Zechgesellschaften (nicht von zechen = trinken, sondern in der Bedeutung, wie er noch in der Bergkunde vorkommt) werden drei genannt: zu Bacharach, zu Steeg und zu Manubach. Die Zechgesellschaft zu Bacharach löste sich 1818, die beiden anderen bereits im vorigen Jahrhundert auf.

Mary Koch - Loreley Episch-Lyrische Dichtung in elf Gesängen

Loreley Online, Stand: 29-11-2003 , Dipl. Ing. (FH) Rudolf Reckenthäler